Bezirk Untertaunus

Der Bezirk Untertaunus ist in zwei Pastorale Räume gegliedert, namentlich Bad Schwalbach und Niedernhausen-Idsteiner Land. Der Bezirk, im westlichen Teil des Taunus gelegen, hat 16 Kirchengemeiden, in denen etwa 29.000 Katholiken leben. Das Bezirksbüro ist im Kurort Bad Schwalbach in der Reitallee angesiedelt. Durch den Bezirk Untertaunus schlängelt sich die so genannte „Bäderstraße“. Dabei handelt es sich um die Bundesstraße B 260, die von Bad Ems nach Wiesbaden führt. Entlang der Straße liegen zahlreiche Kurorte wie zum Beispiel Schlangenbad und Bad Schwalbach.

 


Offene Kirchen zur Weihnachtszeit

image

Bad Schwalbach
In Bad Schwalbach wird die vorhandene Krippe durch neue Figuren zur Milieukrippe ergänzt. Die Figuren sind über das Jahr 2014 in der Technik der "biblischen Erzählfiguren" entstanden. Landgraf Ernst von Hessen-Rotenburg, die heilige Elisabeth, Tabernaemontanus (Dr. Jakob The…

Nachrichten

Heiligabend für Kinder und Familien

15.00 Uhr Niedergladbach Kinderkrippenfeier 15.00 Uhr Idstein Kinderkrippenfeier 15.30 Uhr Michelbach Kindermette 15.30 Uhr Bad Schwalbach Kinder…

Festgottesdienste zu Weihnachten

Heiligabend 24.12.2014
16.00 Uhr Oberjosbach Familienchristmette 16.30 Uhr Wörsdorf Familienchristmette 17.00 Uhr Niedergladbac…

Hildegard von Bingen – Starke Frau in schwacher Zeit

Erzähltheater mit ‚Kirchenkünstler‘ Stefan Herok
Samstag, 6. Dezember – 19.30 Uhr – Pfarrkirche Herz Mariae Wehen
"Pflege das Lebe…

Hildegard-Ausstellung in Wehen

Ausstellung mit Begleitveranstaltungen in Herz Mariä

Idstein: Ökumenischer Gottesdienst am 1. Advent

Gottesdienst und "Neujahrsempfang" in der Pfarrkirche St. Martin

Wallfahrt

Papst muntert Messdiener auf

image

BAD SCHWALBACH. – Mitten drin auf dem Petersplatz – unter den 50.000 Ministranten, die auf dem Petersplatz im Rahmen ihrer Wallfahrt Papst Franziskus getroffen haben, waren auch 25 Messdiener und Messdienerinnen aus Bad Schwalbach, Niedergladbach und Taunusstein. Als de…

Ausstellung

Originalität der heiligen Hildegard

image

RÜDESHEIM/Eibingen. – Wer mehr über Leben und Werk der Hildegard von Bingen wissen möchte, ist in der Benediktinerinnen-Abtei St. Hildegard in Eibingen an der richtigen Adresse. Das gilt seit einigen Tagen noch einmal mehr, ist doch in der Abteikirche eine Ausstellung e…

KONTAKT

Katholisches Bezirksbüro Untertaunus

Reitallee 6

65307 Bad Schwalbach

Tel.: 0 61 24 / 1 20 61

Fax: 06124/1637

E-Mail senden

KNA

   
  • Begrüßungsprojekt

    „Wie schön, dass Du geboren bist“ – das Bistum Limburg begrüßt alle Neugeborenen mit einem kleinen Geschenk.

    Link ►

  • Kreuzwoche & Kreuzfest

    Die Kreuzwoche in Limburg & das Kreuzfest in Weilburg 2014.

    Link ►

  • Prävention vor Missbrauch

    Mit einem eigenen Internetportal unterstützt das Bistum Limburg den Schutz vor sexueller Gewalt.

    Link ►

  • Ministrantenarbeit

    Das Internetportal informiert über die Ministrantenarbeit im Bistum und zeigt, dass „Minis“ noch mehr sind als Messdiener.

    Link ►

  • Bischof-Blum-Kolleg

    Das Bischof-Blum-Kolleg möchte Christen in Ihrem Glauben auskunftsfähig machen.

    Link ►

  • Refugium Hofheim

    Link ►