Kategorien &
Plattformen

Weihnachtsgottesdienst live aus Idstein

hr4 überträgt den Gottesdienst am 26. Dezember ab 10.05 Uhr aus der Pfarrkirche Sankt Martin
Weihnachtsgottesdienst live aus Idstein
Weihnachtsgottesdienst live aus Idstein
Die Pfarrkirche Sankt Martin von innen © Beate Hirt
© Pfarrei Sankt MartinPfarrer Kirsten Brast zelebriert den Gottesdienst

Der hr4-Feiertagsgottesdienst zum zweiten Weihnachtstag wird dieses Jahr live ab 10.05 Uhr aus der Pfarrkirche Sankt Martin in Idstein übertragen. Pfarrer Kirsten Brast wird den Gottesdienst leiten und predigen. Bezirkskantor Franz Fink spielt die Orgel und hat die musikalische Gesamtleitung. Unter seinem Dirigat singt auch der „Weihnachtsprojektchor St. Martin“. Als Kantorin wirkt Johanna Moos mit. Bekannte Weihnachtslieder wie „Zu Betlehem geboren“, „Es ist ein Ros entsprungen“ und „O du fröhliche“ werden zu hören sein. Der Chor singt außerdem zwei Lieder des englischen Komponisten John Rutter, „Angels Carol“ und Christmas Lullaby“.

Herzlich eingeladen zur Mitfeier des Gottesdienstes in hr4 sind nicht zuletzt alle diejenigen, die aus Alters- oder Krankheits-, Familien- oder Berufsgründen am Heiligabend nicht an einem Gottesdienst in einer Kirche teilnehmen können.

Telefonservice und Service im Internet

Nach dem Gottesdienst können Hörerinnen und Hörer mit Pfarrer Kirsten Brast und Gemeindereferentin Martina Jüstel sprechen: Sie sind von 11.15 Uhr bis 12.30 Uhr telefonisch erreichbar unter der Nummer 06126 / 95 373 10.

Nähere Informationen zum Gottesdienst wie die Lieder und Bibeltexte gibt es in den Tagen vor Weihnachten auf der Homepage www.kirche-im-hr.de. Dort kann man nach dem Gottesdienst auch die Predigt nachlesen. Den ganzen Gottesdienst zum Nachhören bietet nach Weihnachten die Webseite www.hr4.de. Die katholische Pfarrgemeinde St. Martin ist im Internet zu finden unter www.katholisch-idsteinerland.de.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz