Kategorien &
Plattformen

Hildegard-Ausstellung in St. Elisabeth

Hildegard-Ausstellung in St. Elisabeth
Hildegard-Ausstellung in St. Elisabeth
© Bistum Limburg

Mit einer Reihe von attraktiven Ausstellungen wartet die St. Elisabeth-Kirche (Kirchstraße 7) zur Landesgartenschau auf:  Bis 9. Juli steht „Hildegard von Bingen“ im Mittelpunkt einer Schau. Die Ausstellungstafeln geben einen Einblick in die  Vielfalt ihrer Begabungen und laden ein, ihr Werk in allen Facetten näher kennenzulernen. Präsentiert werden auch Textpassagen aus dem umfangreichen Werk der Ordensfrau. Ihre Aussagen werden ergänzt mit Statements von bekannten Persönlichkeiten aus Kirche und Gesellschaft.

Dem Dialog mit den Psalmen, ihrer Wirkungsgeschichte in Kunst, Literatur und Musik sowie ihrer Bedeutung für die Gläubigen heute ist die Ausstellung „Lebens.Raum Psalmen“ gewidmet, die vom 9. Juli bis 20. August gezeigt wird. Im Anschluss will die Ausstellung „Vaticano“ die Glaubenszuversicht des Konzils für heute fruchtbar machen. Sie bietet eienn Überblick über die theologischen Errungenschaften des Konzils, zeigt Früchte und Umsetzungen seither auf und benennt die Herausforderungen für heute. Sie ist vom 20. August bis 8. Oktober zu sehen.

Während der Landesgartenschau wird außerdem jeden Samstag zu einer Kirchenführung in St. Elisabeth eingeladen. Beginn der Reihe ist am 5. Mai. Treffpunkt ist jeweils um 17 Uhr am Eingang.

Auch zu den Gottesdiensten sind Besucher herzlich willkommen:

  • Sonntag, 10.30 Uhr, Eucharistiefeier
  • Dienstag, 17 Uhr, Vesper, im Mai: Maiandacht
  • Donnerstag, 16.15 Uhr, eucharistische Anbetung
  • Freitag, 9 Uhr, Eucharistiefeier.